ÜBER UNS

Fernab musikalischer Klischees gilt für PRIVACY PLEASE einzig die Devise, dass ein Song funktionieren muss. Ob groovy oder nachdenklich, ob für die Tanzfläche oder den einsamen Strand, die vier Kölner wissen mit ihren eingängigen Tracks immer mehr Fans zu begeistern.

 

Die Wurzeln der Band liegen bereits ein paar Jahre zurück, als Gitarrist und Songwriter Emrah 2016 das Ziel verfolgt, mit melodischem Indie Rock die Kölner Musikszene aufzuwirbeln. Doch erst als ein Jahr später Sängerin Emy mit ihrer souligen Stimme und den emotionalen Lyrics zum Mikro greift, wird das Potenzial der Band deutlich: 

Hier geht was!

 

Die Live-Premiere feierte man schließlich im Januar 2018 im Kölner Blue Shell, gefolgt von einigen umjubelten Club-Gigs und dem Gewinn des Newcomer Festivals in Langenfeld, als die Jury PRIVACY PLEASE zur besten Band des Abends kürt. In der damaligen Besetzung mit André (Bass) und Oliver (Drums) wird 2019 die Debut-EP “SEVEN” veröffentlicht. 

 

In neuer Besetzung und mit neuem Elan melden sich PRIVACY PLEASE während der Pandemie zurück: An der Seite von Emelyn und Emrah komplettieren Valerie (Drums) und Till (Bass) den souligen Indie Rock, das Energielevel wird dadurch nochmal erhöht. Geblieben ist der eingängige und gleichzeitig originelle Stil, für den die Band bekannt ist. Für 2022 haben sich PRIVACY PLEASE viel vorgenommen: neue Tracks sind im Anmarsch und auch die Live-Präsenz soll wieder erhöht werden. More to come!

DSCF3815 Kopie.jpg